Goldbach Media ermöglicht Programmatic Buying für DOOH in der Schweiz

Küsnacht, 15.12.2016. Als erster und einziger Anbieter in der Schweiz ermöglicht die Goldbach Media (Switzerland) AG ihren Kunden den programmatischen Einkauf von Werbeplätzen im Digital out of Home (DOOH) Bereich. Die erste Kampagne wurde bereits erfolgreich ausgestrahlt.

Auf der Goldbach Adserving Plattform MyAdbooker bietet Goldbach Media die Netzwerke mehrerer DOOH Publisher gebündelt über einen programmatischen Marktplatz an. Es ist die erste Lösung für programmatischen Einkauf von Werbeplätzen im DOOH-Bereich in der Schweiz. Die erste Kampagne für den Automobilhersteller Opel wurde gemeinsam mit der Mediaagentur Carat Switzerland AG umgesetzt.

Bis Ende 2017 soll das gesamte DOOH-Angebot der Goldbach Media programmatisch verfügbar sein. Es ist ausserdem geplant, das Angebot auf den gesamten DACH-Raum auszuweiten und in Kombination mit Mobileadvertising zu ermöglichen.

Gabriel Blume, Sales Director der Goldbach Media (Switzerland) AG freut sich über den Erfolg: „Mit dem gelungenen Abschluss dieser ersten Kampagne haben wir gezeigt, dass unsere Kunden auch in der digitalen Aussenwerbung die Vorteile des programmatischen Einkaufs nutzen können. Carat hat hier eine Vorreiterrolle eingenommen, um ihrem Kunden Opel die neuen Targeting-Möglichkeiten zugänglich zu machen.“

Jonas Eliassen, Managing Director Carat Switzerland AG, ergänzt: „Die Möglichkeiten, die der programmatische Einkauf der digital place-based Screens für unsere Kunden eröffnet, sind zukunftsweisend. Für Opel konnten die Kampagnen-Visuals mit verschiedenen Opel-Modellen auf Basis der gebildeten Segmente zielgruppengerecht im DOOH-Netz der Goldbach Media ausgespielt werden.“

Das verfügbare Inventar steht ab sofort auf den Plattformen Adform und Splicky zur Verfügung.

Download PDF