Sonderwerbeformen

Erfahren Sie mehr über unsere aktuellsten Sponsoring und BTL-Angebote.  Mehr erfahren

Goldbach Media gewinnt Media Trend Award 2016 

Zum fünften Mal in Folge als bester Medienvermarkter ausgezeichnet! Die wichtigste Zutat zum Erfolg? Unsere Kunden! Zur Anmeldung

Sender-Roundtable der RTL Gruppe & 3 Plus  

Wer wir sind

Goldbach Media ist die renommierte Vermarktungsorganisation für TV, Video und Digital out of Home. Unsere Leistungen umfassen Mediaplanung, Vermarktung und Vermittlung, Buchung, Abwicklung und Controlling für private, regionale und nationale TV-Sender sowie Internet-TV-Plattformen. Mit digitalen Werbeflächen an wichtigen Verkaufs- und Verkehrspunkten bietet Goldbach Media Ihnen zudem ein umfangreiches Digital out of Home Portfolio.

Newsletter

In unserem monatlichen Newsletter erfahren Sie Spannendes aus der Welt der Medien.

Zum Newsletter

2016

Start Vermarktung Eurosport und Tele Regio Combi
Start und Vermarktung TV25
Übernahme exklusive Video-Single-Site-Vermarktung TV-Brand-Plattformen sowie Wilmaa 
Start Vermarktung Battery Doctor AG
Start exklusive Vermarktung der Internet-TV Plattform Teleboy und Cineman
Start exklusive Vermarktung der Online-Plattformen der 3+ Group

2015

Start CH-Werbefenster und Vermartkung D8 und 6ter
Start und Vermarktung Puls 8
Start Vermarktung TV24
Start Vermarktung TPG und Aperto  

2014

Start Vermarktung AmScreen SOCAR
Start und Vermarktung 5+
Start CH-Werbefenster und Vermarktung SPORT1, SAT. 1 Gold und ProSieben MAXX

2013

Start CH-Werbefenster und Vermarktung sixx, DMAX, RTL NITRO und n-tv
Start Vermarktung AmScreen BP und Melectronics (MelTV)
Goldbach Group gründet swiss radioworld AG

2012

Start CH-Werbefenster und Vermarktung N24
Start und Vermarktung 4+
Launch Goldbach Video Network 

2011

Start Vermarktung SAT.1, 3+ und Comedy Central
Start Vermittlung Teleclub Sport 
Start Vermarktung Migrol/Shell (damals Salescreen), Valora und MediaMarkt  
Start CH-Werbefenster und Vermarktung W9

2010

Umfirmierung zu Goldbach Media (Switzerland) AG
Start Vermittlung Rouge TV 

2008

Start exklusive Vermarktung von Internet TV Plattform Wilmaa
Start Vermarktung MovingAds
Start CH-Werbefenster und Vermarktung Nickelodeon (damals Nick)

2007

Start exklusive Vermarktung Coop In Store Radio und Coop Pronto In Store Radio
Start mit Swissmediatool für TV, Radio und DOOH
Start exklusive Vermarktung von Internet TV Plattform Zattoo

2006

Start Vermarktung VIVA Schweiz 
Start Vermarktung Teletext auf RTL, VOX, RTLII, SUPER RTL, VIVA CH (damals VIVA Schweiz) 
Start CH-Werbefenster und Vermarktung Cartoon Network
Start Vermittlung CanalPoste 

2005

Start  Vermittlung TVM3, Léman Bleu, TeleZüri

2004

Start CH-Werbefenster und Vermarktung SUPER RTL

2003

Start CH-Werbefenster und Vermarktung VOX
Start Vermarktung DOOH Tamoil (damals adScreen), Manor und Swisscom Shops
Start CH-Werbefenster und Vermarktung MTV 

2002

Gründung Goldbach Media GmbH, Wien
Start CH-Werbefenster und Vermarktung M6

2001

Gründung Goldbach Media Gruppe 
Start nationale Radiovermarktung 

1999

Start CH-Werbefenster und Vermarktung kabel eins

1997

Start CH-Werbefenster und Vermarktung ProSieben und RTLII

1995

Fusion Medien Z AG und IPA-Plus (Schweiz) AG zur IP Multimedia (Schweiz) AG 
Gründung Medien Z Holding AG 

1993

Start erstes CH-Werbefenster RTL 

1992

Gründung IPA-Plus (Schweiz) AG (Vermarktung TV)

1989

Gründung der Medien Z AG (Vermarktung Radio)

1983

Der erste Grundstein für die heutige Goldbach Group wird gelegt